13 Januar 2020

BUVO feiert 40 Jahre Aluminium-Handwerkskunst in Helmond

BUVO 4.0, das mit Stolz in 2017 fertiggestellte BUVO-Castings Gebäude. Aber dieses Jahr kann der Punkt (.) tatsächlich für eine Weile entfernt werden. Nicht daß wir nicht mehr an die Philosophie von Industrie 4.0 glauben, sonder weil der Betrieb in 2020, 40 Jahren besteht. Mit eine Mitarbeiter, eine Gießmaschine und 500m² Produktionsfläche wurde BUVO Castings am Waterdijk in Helmond gegründet. In dieser Zeit konzentrierte sich das Unternehmen hauptsächlich auf das Gießen von Aluminiumteilen. Aufgrund der spezifische Produktvorteile stieg die Nachfrage nach Aluminiumprodukten stetig und die ersten Kunden wurden aufgrund dieses Bedarfs schnell gefunden.

Innovation, Handwerkskunst, Professionalität und Zukunftsorientierung sind die Begriffe, die BUVO af besten beschreiben. Diese Elemente bildeten immer die Grundlage des Unternehmens, und dies hat es unserer Organisation seit ihrer Gründung im Jahr 1980 ermöglicht, sich zu einem internationalen Unternehmen mit einem Umsatzziel von nicht weniger als 40 Millionen im Jahr 2020 zu entwickeln. Das Unternehmen verfügt inzwischen über 16.500m² Produktionsfläche, aufgeteilt auf drei Gußhallen und eine renovierte Endbearbeitungshalle.

Die Nachfrage nach qualitativen und komplexen Aluminiumgussteilen wächst weiterhin, was teilweise auf die zunehmende Elektromobilität zurückzuführen ist. Genau für diesen speziellen Bedarf an komplexen, kleinen Produkten ist BUVO der weltweite Spezialist. Einige ansprechende Namen, in denen die BUVO-Gußteile letztendlich eingebaut werden sind beispielsweise Audi, BMW, McLaren, Mercedes, Volkswagen, Volvo und Intergas. 

BUVO hat den goldene Formel mit kontinuierlicher Innovation, Weiterentwicklung und fortgesetzten Investitionen in Wissen und Ressourcen gefunden, so daß das Unternehmen immer noch eine stabile Basis hat und viel Wachstum in Sicht hat. Die intensive Zusammenarbeit des Unternehmens mit seinen direkten und indirekten Kunden stellt sicher, daß die Organisation ständig auf der Höhe von Entwicklungen und Marktanforderungen ist. Nicht ohne Grund feiert die Organisation dieses Jubiläumsjahr mit Partnern, Kunden und Kollegen unter dem Motto: “Gemeinsam definieren wir die Zukunft”.

Wir feiern aber nicht nur im Jahr 2020 Fest. Für das Jubiläumsjahr gibt es bereits große Pläne. So starten wir das Jahr auf der internationalen Messe Euroguss (14.-16. Januar 2020) in Nürnberg und die Ausbaupläne für die automatisierte Verarbeitungshalle, Buvo 4.0, befinden sich ebenfalls in einem fortgeschrittenen Stadium. Im Jahr 2020 werden auf dem Grundstück neben dem aktuellen BUVO 4.0 Platz für zusätzliche 5000m² Verarbeitungsaktivitäten frei.  

Deel deze pagina

  • T
  • P
  • F
fazua

Der Fahrradmarkt in Bewegung

In 2020 vieren we ons 40-jarige bestaan. De festiviteiten voor dit ...

4 juni 2020

Roland Jakobs

BUVO verstärkt das kaufmännische Team

In 2020 vieren we ons 40-jarige bestaan. De festiviteiten voor dit ...

4 juni 2020

Noud van der Locht

Noud van der Locht zum (Interim) CFO bei BUVO Castings ernannt

In 2020 vieren we ons 40-jarige bestaan. De festiviteiten voor dit ...

4 juni 2020