Sozialpolitik

BUVO strebt nach optimalen Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter und respektiert alle geltenden Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Arbeit und Beschäftigungsbedingungen.

Im Rahmen seiner sozialen Verantwortung fördert BUVO Offenheit und Transparenz sowie einen kontinuierlichen Dialog mit Stakeholdern wie Kunden, Aktionären, Mitarbeitern, Lieferanten, Medien, Bildungseinrichtungen, Studenten und der Gesellschaft.

Ziel der Arbeitsbedingungen ist es, Personen- und / oder Sachschäden sowohl für unsere eigenen Mitarbeiter als auch für Dritte zu vermeiden. Ziel ist es, durch einen systematischen Ansatz, der auf dem Risikoinventar und der Risikobewertung und dem dazugehörigen Aktionsplan basiert, die Arbeitsbedingungen kontinuierlich zu verbessern.

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Das Unternehmen versucht, risikofreie Arbeitsplätze für seine Mitarbeiter und andere Personen zu schaffen, die in verschiedenen Teilen des Unternehmens arbeiten, indem es die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf Arbeitssicherheit, Umwelt und Gesundheit erfüllt.

Achtung der Menschenrechte

BUVO unterstützt und respektiert den Schutz international anerkannter Menschenrechte im Sinne der Internationalen Erklärung der Menschenrechte. BUVO spricht sich gegen alle Formen der Diskriminierung aufgrund von Rasse, Nationalität, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion und Alter aus. Die Auswahl der Mitarbeiter basiert auf den persönlichen Qualifikationen für die betreffende Position.

Anti-Bestechungspolitik

Wir wollen unsere Konkurrenz fair übertreffen. Der Diebstahl von geschützten Informationen, der Besitz von Geschäftsgeheimnissen, die ohne Zustimmung des Eigentümers erhalten wurden, oder das Drängen auf solche Offenlegungen durch ehemalige oder aktuelle Mitarbeiter oder andere Unternehmen ist verboten. Jeder BUVO-Mitarbeiter muss sich bemühen, die Rechte der Kunden, Lieferanten, Wettbewerber und Mitarbeiter von BUVO zu respektieren und fair damit umzugehen. Mitarbeiter dürfen niemanden durch Manipulation, Verschleierung, Missbrauch vertraulicher Informationen, falsche Darstellung relevanter Fakten oder andere wissentlich unfaire Praktiken in irgendeiner Weise ausnutzen.

Der Zweck von Geschäftsunterhaltung und Geschenken in einem kommerziellen Umfeld besteht darin, guten Willen und gesunde Arbeitsbeziehungen zu schaffen und keinen unfairen Vorteil von den Kunden zu erlangen. Unterhaltungsangebote sollten nicht akzeptiert werden.